Als Arbeitgeber bietet die WIESE Kinder- und Jugendhilfe GmbH ihren Mitarbeitern eine menschlich wertschätzende Arbeitskultur mit vielseitigen gesundheitsfördernden Angeboten. Die Mitarbeiter im Wohnbereich entscheiden selbst über ihren Arbeitszeitumfang.
WIESE fördert das Jobrad über die Entgeltumwandlung, ist im Verbund von Hansefit , bietet regelmäßige Supervision, Teamtage sowie attraktive Fortbildungen an und legt Wert auf eine biologische und regionale Ernährung in den Gruppen. Der Mitarbeiterkreis und der Arbeitskreis Gesundheit, in die Vertreter aus allen Bereiche gewählt werden, kümmern sich in regelmäßigen Treffen mit der Geschäftsführung um die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz.
Zu den Rahmenbedingungen einer Einstellung gehören ein zunächst auf 1 Jahr befristeter Arbeitsvertrag, 30 Tage Urlaub, Vergütung in Anlehnung an TVöD, je nach Qualifikation und Einsatzbereich, sowie Zuschläge für Schichtarbeit. In den Wohngruppen erfolgt die Arbeit im Schichtdienst.

Neben der hier ausgeschriebenen Stellen können Sie sich gern initiativ bewerben. Wir kommen dann bei Bedarf auf Sie zu. 

pädagogische Fachkraft, Wohngruppe, ab sofort möglich

Zur Verstärkung unseres Mitarbeiterteams im vollstationären Jugendwohnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft. Der Stellenumfang beträgt 80%. In der Wohngruppe leben 6 unbegleitete minderjährige männliche Jugendliche. Die Arbeit erfolgt im Schichtdienst. Führerschein wird erwünscht.

pädagogische Fachkraft, Tagesgruppe, ab Mai 2018

Für unsere Tagesgruppe in der Wiehre suchen wir aus paritätischen Gründen eine männliche pädagogische Fachkraft. Sie bringen Berufserfahrung in der Jugendhilfe mit, verfügen über einen Führerschein und sind systemisch und wertschätzend orientiert. Der Stellenumfang beträgt 80%. In der Gruppe werden 10 Kinder im Grundschulalter betreut. Das Team besteht aus zwei pädagogischen Fachkräften, ein/e Auszubildende/r und ein/e Bundesfreiwilligendienstleistende/r. Die Arbeitszeiten sind mehrheitlich von Montag bis Freitag, zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gern per Mail. 

Erzieher/-in, Krippe, ab September 2018

In unserer Ganztagsgruppe (7.00 Uhr bis 17.00 Uhr, suchen wir ab September 2018 eine erzieherische Fachkraft. Der Arbeitszeitumfang beträgt 80%. 

Erzieher/-in, Kindergarten, ab September 2018

Unser Kindergarten Märchenwald sucht ab September 2018 eine pädagogische Fachkraft. Der Stellenumfang beträgt 80%. Waldorferfahrung wird erwünscht. 

pädagogische Fachkraft, Tagesgruppe, ab September 2018

Für eine unserer Tagesgruppen suchen wir aus paritätischen Gründen eine männliche Fachkraft. Sie bringen Berufserfahrung in der Jugendhilfe mit, verfügen über einen Führerschein und sind systemisch und wertschätzend orientiert. Der Stellenumfang beträgt 80%. In der Gruppe werden 10 Jugendliche betreut. Das Team besteht aus zwei pädagogischen Fachkräften, ein/e Auszubildende/r und ein/e Bundesfreiwilligendienstleistende/r. Die Arbeitszeiten sind mehrheitlich von Montag bis Freitag, zwischen 11.00 Uhr und 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gern per Mail.

Bundesfreiwilligendienstleistende*r, ab September 2018

 Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der WIESE Kinder- und Jugendhilfe GmbH oder Freie Schule Vianova gemeinnützige GmbH:

Sie haben Ihre Schule erfolgreich beendet und möchten sich sozial engagieren? Der Stundenumfang des BFD beträgt 39 Stunden pro Woche. Das Taschengeld beträgt 370,- €, zzgl. 101,- € Wohngeldzuschuss und Regiokarte. Die Seminartage finden mehrheitlich hausintern statt. Jede/r Bundesfreiwilligendienstleistende bekommt eine*n persönliche/n Anleiter*in, der/die für Fragen betreffs des pädagogischen Alltags zur Seite steht. Führerschein ist generell erwünscht.
Die Dauer beträgt ein Jahr, vom 01.09.17 bis 31.08.18 .
Im folgenden Abschnitt finden Sie die konkrete Stellenbeschreibung unserer Gruppen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail.

Für das Geschwisterhaus Talheim, Kreis Tuttlingen, suchen wir ab September 2018 eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n für die Unterstützung der hauptamtlichen Fachkräfte in der Alltagsbegleitung der Geschwisterkinder. Im Geschwisterhaus wohnen 4 Geschwister (2 Jungen und 2 Mädchen) im Alter von 4 bis 11 Jahre, gemeinsam mit zwei hauptamtlichen Betreuungspersonen, die sich im Sinne einer "SOS Kinderdorfmutter" oder eines "SOS Kinderdorfvaters" um die Kinder kümmern. Das Team wird ergänzt durch eine Studentin der sozialen Arbeit, sowie eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n. Das Leben erfolgt in einer familienähnlichen Gemeinschaft. Die beiden hauptamtlichen Fachkräfte wohnen in der Hausgemeinschaft mit.
Führerschein ist wünschenswert.
Es besteht die Gelegenheit zum Mitwohnen.

Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Kinderkrippe und im Kindergarten: Bei den WIESE-Wichten (Kinderkrippe) werden Kinder im Alter von 1-3 Jahren liebevoll im Alltag begleitet. Im WIESE-Kindergarten "Märchenwald" werden Kinder ab 3 Jahre bis Schuleintritt betreut. Während des BFD werden pädagogisches Wissen und Handeln im alltäglichen Tun vermittelt. Gleichzeitig beinhaltet der BFD viele wichtige Hintergrundtätigkeiten, wie z.B. Vesper richten, aufräumen, vorbereiten, Reinigung, einkaufen..., damit der Alltag in Krippe und Kindergarten gut gelingen kann. Es besteht Einblick und Mitwirkungsmöglichkeit bei der Planung und Durchführung von Festen und Feiern, Laternenumzug, Jahreskreis ect. 

Bundesfreiwilligendienst (BFD) für die Tagesgruppen: Aktuell gibt es im teilstationären Bereich der WIESE vier Tagesgruppen. Zwei Tagesgruppen sind an der Vianova Schule Freiburg integriert. Zwei weitere Tagesgruppen befinden sich im Stadtbereich Freiburg und sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Tagesgruppen Kartäuserstraße und Vianova Grundschule begleiten jeweils 10 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren. Einige werden mit dem Schultaxi gebracht oder an anderen Schulen abgeholt. Die Tagesgruppen Reiterstraßeund Vianova Mittelstufe begleiten ebenfalls 10 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 9 bis 14 Jahren. Etwa die Hälfte der Kinder kommt von externen Schulen. Die Aufgaben in diesem Arbeitsfeld gliedern sich in verschiedene Tätigkeitsfelder auf. Am Nachmittag befinden wir uns mit den Kindern in den Tagesgruppen und bieten Hausaufgabenbegleitung sowie Freizeitgestaltung an. Weitere Aufgaben sind die Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter sowohl im hauswirtschaftlichen Bereich, wie auch bei der Essenzubereitung und bei kreativen Projekten. Eine wichtige Voraussetzung ist der Besitz eines PKW Führerscheins, da es verschiedene Fahrdienste gibt und Kinder öfters auch auf ihren Wegen zwischen den Einrichtungen begleitet werden müssen. Wenn Du einen Führerschein hast, flexibel bist, aber auch Strukturen einhalten kannst und bereit bist Gelerntes neu zu lernen, dann bewirb dich jetzt bei uns für das Schuljahr 17/18!

Verselbständigungswohngruppen Alban-Stolz-Str., Kappel und Ehrenstetten: BFD, Anerkennungsjahr, praktisches Studiensemester: Die Verselbständigungswohngruppen der WIESE GmbH sind eine Zwischenform von Wohngruppe und selbstständigem Wohnen. Sechs bis acht junge Menschen ab 16 Jahre werden hier in ihrem Alltag individuell unterstützt und begleitet. Die Jugendlichen lernen einen eigenen Haushalt zu führen (Waschen, Kochen, Putzen), mit ihren zur Verfügung gestellten finanziellen Ressourcen umzugehen, werden bei wichtigen Arzt-, Ämter-, oder Behördengängen begleitet und in ihren individuellen Belangen unterstützt. Mit den Jugendlichen werden eigene berufliche und private Lebensperspektiven erarbeitet und mögliche Schritte dazu in die Wege geleitet. Die Betreuungszeiten orientieren sich an den Schul-, Ausbildungs-, oder Arbeitszeiten der jungen Menschen. Pädagogische Fachkräfte sind ab dem Mittag bis zum nächsten Morgen jede Nacht vor Ort. An den Wochenenden und in den Ferien werden gemeinsam mit den Jugendlichen ein- bis mehrtägige Freizeitaktionen gestaltet. Die Verselbständigungswohngruppen bereiten die jungen Menschen auf noch selbstständigere Wohnformen wie das Trainingswohnen oder das Betreute Jugendwohnen vor.

Als Bundes-Freiwilligen-Dienstler, Erzieher/in im Anerkennungsjahr oder Student/in im Praxissemester ist es möglich, in den Alltag der Verselbstständigungswohngruppe Einsicht zu erhalten und diesen mitzugestalten.

Bundesfreiwilligendienst in der Vianova Schule: Bundesfreiwilligendienst in der Vianova Schule bedeutet die Unterstützung der Schüler im Alter von 6-18 Jahren. Am Vormittag werden die Schüler beim Lernen begleitet. Ein weiterer Bestandteil ist das Mitwirken von Einzel- und Kleingruppenaufgaben und die Pausengestaltung. Am Nachmittag findet die Hausaufgabenbetreuung und andere Förderprogrammpunkte statt. Ein weiterer Punkt ist die Planung und Durchführung von Schulfesten und Elternabenden unter anderem.

Verschiedenste hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie zum Beispiel Unterstützung in der Küche, am Nachmittag bei der Essensausgabe helfen und das Verräumen danach gehören selbstverständlich dazu. Eventuell kann es zu handwerklichen Tätigkeiten kommen. Die Einsatzzeiten erfolgen von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr, Freitags bis 15.30 Uhr.

Bundesfreiwilligendienst in der Schulküche: Im Bundesfreiwilligendienst unterstützen Sie das Kochteam bei der Zubereitung der Speisen. In der Schulküche wird mehrheitlich vegan gekocht, mit biologischen und regionalen Zutaten. Sie bekommen Einblick in die Verköstigung größerer Gruppen, Catering bei hausinternen Veranstaltungen, Küchenhygiene und wertschätzender Umgang mit Lebensmitteln. 

Bundesfreiwilligendienst in der WIESE-Technik: Handwerklich interessierte Bundesfreiwilligendienstleistende unterstützen das Technik Team bei der hausmeisterlichen Tätigkeit in den einzelnen Gruppen und Wohngemeinschaften der WIESE. Führerschein ist Voraussetzung. 

Ausbildung zum/zur Jugend- und Heimerzieher/-in

Voraussetzung für eine Ausbildung in der WIESE ist ein 1-jähriger Bundesfreiwilligendienst in einer unserer Gruppen. Für die Ausbildung zum/zur Jugend- und Heimerzieher/-in kooperieren wir mit dem Seminar am Michaelshof in Kirchheim Teck. Die 3-jährige Ausbildung ist anthroposophisch geprägt. Sie erfolgt berufsbegleitend im Rhythmus: 3 Wochen Praxis, 1 Woche Theorie.

Duales Hochschulstudium (DHBW)

Voraussetzung für eine Ausbildung in der WIESE ist ein 1-jähriger Bundesfreiwilligendienst in einer unserer Gruppen. Wir kooperieren mit den dualen Hochschulen in Villingen Schwenningen und Heidenheim.